Kundenspezifische Kunststoffgehäuse - die optimale Schale für wertvolle Elektronik
apra
Deutsch English Français Polski

Folientastaturen

Frontfolien und Folientastaturen für Bedienfelder, Geräte und Frontplatten

  • apra-norm bietet die gesamte Palette der Folientechnik, von hinterdruckten Dekorfolien über Frontfolien für den Einsatz von Kurz- oder Langhubtastern bis hin zu Folientastaturen.


    Frontfolien und Folientastaturen fertigen wir genau nach Ihren spezifischen Anforderungen. Unsere Folientastaturen sind aufgebaut in Folien-Sandwichbauweise, bestehend aus Klebefolie, Distanzfolien, Kontaktfolien und Dekorfolie. Die Schaltelemente erhalten Sie mit und ohne Prägung sowie auf Wunsch mit Metall-Schnappscheiben. Sie können bei Folientastaturen wählen zwischen verschiedenen Oberflächenvarianten. Wir liefern Ihnen feinstrukturierte, glatte, mattierte oder antikratzbeschichtete Dekorfolien mit Flachprägung, Kugelsegment- oder Rahmenprägung. Die Bedruckung der Dekorfolie erfolgt von der Rückseite wobei alle RAL-Farben möglich sind. Außerdem besteht die Möglichkeit des Digitaldrucks.


    Speziell auf Ihren Bedarf abgestimmte Folientastaturen


    Auch weitere Ausführungen sind auf Anfrage möglich. Die Folientastaturen sind bestückbar mit SMD-LEDs in den Varianten einfarbig oder zweifarbig (Rot, Grün). Einstecktaschen zur individuellen Beschriftung durch den Kunden sind ebenfalls möglich. Folientastaturen von apra-norm zeichnen sich aus durch besonders gute chemische Beständigkeit. Alle Folien werden aus Polycarbonat bzw. Polyester gefertigt und sind bis zur Schutzart IP 65 lieferbar. EMV-Abschirmung (auch in Displaybereichen), farbige Filter sowie Prägungen der Tasten gehören genauso zu den Ausstattungsvarianten wie in die Folie integrierte LEDs.


    Unsere Folientastaturen lassen sich hervorragend kombinieren mit Pultgehäusen in formschönem Design in verschiedenen Standard- und individuellen Größen. Fragen Sie uns danach!