Wandgehäuse
Flex 310

Das 19″-Wandgehäuse „Flex 310“ zeichnet sich durch seinen einfachen, funktionsorientierten Aufbau aus. Es besteht aus einem Wandteil und einer Fronttür. Das Wandteil besitzt auf der Innenseite zwei angeschweißte Aufnahmewinkel zur Befestigung von Tragschienen bzw. einer Montageplatte. Die Fronttür mit geschäumter Dichtung enthält zwei 180°-Scharniere und zwei Vorreiberverschlüsse. So sind sowohl die Zugänglichkeit zu den Einbauten als auch der Schutz gegen äußere Umgebungseinflüsse gewährleistet.

Konfigurieren Sie sich Ihren individuellen Standard

Auf Basis der Außendimensionen bestimmen Sie:

  • Lack/Farbe
  • Belüftung
  • Kabeldurchführungen
  • Ausbrüche für Anzeigen oder Bedienelemente

Dabei sind 10 Durchbrüche inklusive. Weitere Informationen hinsichtlich Abmessungen und Materialien können dem Datenblatt entnommen werden.

Die nachfolgende Animation zeigt den Aufbau des Wandgehäuses Flex 310: