EMV Schrank TiRAX

Der EMV Schrank TiRAX ergänzt die Standardversion unseres bewährten 19″-Schranksystems mit verschiedenen IP-Schutzklassen. Aufgrund des durchgehend verschweißten und elektrisch leitfähigen Schrankgestells sowie leitfähigen Verkleidungs- und Einbauteilen bietet die EMV-Version eine wesentliche Schirmdämpfung. Daher eignet sie sich insbesondere für Anwendungen mit erhöhten EMV-Anforderungen.

Ein Schutzgrad bis IP 54 gewährleistet zusätzlich zur EMV-Schirmung auch den Schutz vor Staub, Feuchtigkeit und sonstigen äußeren Umgebungseinflüssen, weshalb sich der EMV Schrank TiRAX speziell für den Einsatz im industriellen Bereich empfiehlt. Der modulare Aufbau ermöglicht individuelle Anpassungen.

Highlights

  • erhöhte Schirmdämpfung
  • Schutzart bis IP 54
  • statische Traglast bis 1.500 kg
  • modularer Innenaufbau
  • ansprechendes Design
  • flexible Schrankabmessungen möglich

Gerne unterstützen wir Sie bei der Konfiguration Ihrer spezifischen Lösung.

Vom IT-Serverschrank bis zum Schaltschrank für die Industrie

Sie suchen ein flexibles 19“-Schranksystem? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Als Spezialist für Schränke in der Industrie sowie der Netzwerktechnik entwickelt und produziert apra seit fast 50 Jahren innovative Gehäuse zum Einbau von wertvoller Elektronik. Neben zahlreichen Komplettlösungen steht Ihnen außerdem ein umfangreiches Teilespektrum zur individuellen Konfiguration zur Verfügung.

Vollsymmetrische Konstruktion und modularer Aufbau

Das 19“-Schranksystem TiRAX kommt als Serverschrank oder Netzwerkschrank sowohl einzeln als auch in Schrankreihen mit Einhausungen zum Einsatz. Ausführungen als Computerschrank, Colocation-Rack oder Schaltschrank runden das breite Portfolio ab. Das Gestell ist als Walzprofilkonstruktion ausgeführt, die basierend auf lediglich acht Verschraubungspunkten einfach zerlegbar ist. Mit der sowohl kraft- als auch formschlüssigen Verbindung wird neben einer sehr hohen Stabilität auch eine Schutzart von bis zu IP 54 erreicht. Durch seinen modularen und vollsymmetrischen Aufbau steht der TiRAX nicht nur bei IT-Fachleuten hoch im Kurs, sondern überzeugt auch innovativ denkende und designorientierte Techniker aus der Industrie.

Flexible Abmessungen

Das Schranksystem  ist in verschiedenen Abmessungen verfügbar. So beginnt die Schrankhöhe bei 1200 mm (24 HE) und reicht bis 2200 mm (46 HE). Die Tiefe erstreckt sich von 600 mm bis hin zu 1200 mm, z.B. für Server-Anwendungen im Rechenzentrum. In der Schrankbreite werden die zwei Standardabmessungen 600 mm und 800 mm angeboten.

Sie möchten Ihre Energiekosten senken? apra zeigt Ihnen wie!

Für den Einsatz im Rechenzentrum bietet apra eine komplette Kalt-/Warmgangeinhausung Ihrer Serverracks an. Die meisten RZs sind heute nach dem klassischen Kalt- und Warmgang-Prinzip aufgebaut. Durch die Vermischung von Warm- und Kaltluft kann die kühle Luft aus den Klimaanlagen nicht optimal genutzt werden. Dies bedeutet einen erheblichen Mehraufwand in der Energieerzeugung. Eine Kaltgangeinhausung trennt den Kaltgang vom Warmgang, um eine Beeinträchtigung der Kühlleistung zu verhindern. Auf diese Weise kann eine Einsparung der Energiekosten von bis zu 30 % erzielt werden. Für den modularen Aufbau der Kaltgangeinhausung stehen Ihnen Dachelemente mit ESG-Glasscheiben oder LED-Leuchtmodulen, manuelle und automatische Schiebetürsysteme sowie weiteres Zubehör zur Verfügung.