Schüler sprühen nur so vor Ideen

Die Betonwand der Notausgangstreppe im Eingangsbereich von apra-norm Elektromechanik GmbH in Mehren wurde durch ein großformatiges Graffiti verschönert.

Im Rahmen der Projekttage der St. Laurentius-Schule Daun, die unter dem Motto „Jedem Kind seine Kunst“ standen, gestalteten Schüler der Mittelstufe gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und der professionellen Unterstützung von Arne Witte den Treppenaufgang im Außenbereich von apra-norm in Mehren.

 

Viel Spaß hatten alle Beteiligten Mitte Mai beim Verschönern der grauen Betonwand. An einem Tag entstand bei bester Laune und sommerlichem Wetter auf dem am Vortrag aufgetragenen gelbem Untergrund ein buntes Bild mit Motiven aus der „Gehäusewelt“ von apra.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, freut sich Geschäftsführerin Sabine Rademacher-Anschütz und dankt allen Beteiligten. Die ehemals graue Betonwand ist ein wahrer Hingucker geworden.