19"-Universaleinschub

Eigenschaften:

  • teleskopschienentauglich
  • vielfältige Abmessungen
  • individuelle Anpassungen auf Ihre Bedürfnisse möglich
  • hohe Stabilität
  • variabler Ausbau durch Lochraster in den Seitenwänden
  • 19”-Einbaumaße nach IEC 60297-3-100
  • als Standardvariante verfügbar bzw. individuell konfigurierbar
  • IP 20
  • maximale Traglast auf Gleitschienen: 50 kg

Anwendung:
universell einsetzbares Einschubsystem mit hoher Stabilität

Material:
Frontplatte: Aluminium 2,5 mm bzw. 4 mm
Gehäuseteile: Stahlblech 1,5 mm
Deckblech: Stahlblech 1,0 mm

Oberfläche:
Frontplatte: lackiert RAL 7035 lichtgrau
Gehäuseteile: verzinkt

Lieferform:
unmontiert

Hier sehen Sie den Aufbau des Universaleinschubs in einer anschaulichen Animation:

Querschnitt/Abmessungen von Universaleinschüben:

Höhe HE Höhe H mm X max. mm Y1 mm X min. mm Y2 mm Z mm
2 HE 88 81 5,00 63,0 23,00 2,00
3 HE 132,5 124 5,75 106,1 23,15 2,75
4 HE 177 168,5 5,75 151,1 23,15 2,75
5 HE 221,5 213 5,75 195,6 23,15 2,75
6 HE 266 257,1 5,75 239,4 23,80 2,75

 

Der 19“-Universaleinschub ist ein universell einsetzbares Einschubsystem mit hoher Stabilität.
Dieser Einschub ist für den Einsatz von Teleskop- und Gleitschienen geeignet. Ein variabler Ausbau ist durch Lochraster in den Seitenwänden möglich.
Umfangreiches Zubehör ist ebenso erhältlich. Die Frontplatte ist aus Aluminium 2,5 mm bzw. 4 mm und frontseitig in RAL 7035 (lichtgrau) lackiert, die restlichen Gehäuseteile sind aus 1,5 mm dickem, vorverzinktem Stahlblech.
Die Auslieferung der Einschübe erfolgt unmontiert.
Konfigurieren Sie Ihren individuell aufgebauten Universaleinschub. Wählen Sie Schritt für Schritt die gewünschte Einschubkomponente.