19"-Universaleinschub

Der 19″-Universaleinschub dient der flexiblen Aufnahme von Komponenten ohne eigene 19″-Eignung. Unter anderem ermöglicht ein definiertes Lochraster in den Seitenwänden einen variablen Systemausbau. Neben der hohen Flexibilität zeichnet sich der Universaleinschub insbesondere durch seine große Stabilität aus. Zusätzlich zu den vorkonfigurierten Standardvarianten ist auch eine individuelle Zusammenstellung der Einzelkomponenten möglich. Die Lieferung erfolgt jeweils unmontiert als Bausatz.

Highlights

  • Schutzart IP 20
  • hohe Stabilität, statische Traglast von 50 kg (auf Gleitschienen)
  • Standardvarianten oder individuell konfigurierbar
  • variabler Systemausbau durch Lochraster in den Seitenwänden
  • Tauglichkeit für die Montage auf Teleskopschienen
  • verschiedene Abmessungen möglich
  • 19”-Einbaumaße nach IEC 60297-3-100

Das nachfolgende Video veranschaulicht den Aufbau des 19″-Universaleinschubs:

Querschnitt/Abmessungen von Universaleinschüben:

Höhe HE Höhe H mm X max. mm Y1 mm X min. mm Y2 mm Z mm
2 HE 88 81 5,00 63,0 23,00 2,00
3 HE 132,5 124 5,75 106,1 23,15 2,75
4 HE 177 168,5 5,75 151,1 23,15 2,75
5 HE 221,5 213 5,75 195,6 23,15 2,75
6 HE 266 257,1 5,75 239,4 23,80 2,75