PC-Schutzgehäuse

In industriellen Bereichen mit staubiger und feuchter Umgebung werden für Steuerungsaufgaben Rechnersysteme eingesetzt.
Das apra-PC-Schutzgehäuse bietet Ihnen die Möglichkeit, einen handelsüblichen Tower-PC im industriellen Umfeld einzusetzen. Mit Anschraubfüßen oder Wandhalterungen (s. Zubehör) ist es als robustes Stand- oder Wandgehäuse einsetzbar. Aufgrund der trennbaren Kabeleinführung sind bis zu fünf externe Leitungen separat in das Gehäuse zuführbar, ohne das dafür Stecker demontiert werden müssen. Der Einbau von 19″-Einschüben bis 4 HE wird durch separat einschraubbare Rasterholme und Gleitschienen ermöglicht.

Highlights

  • Rechnergehäuse für Industrie-PCs und Steuerungen
  • für ATX-Boards, Mini-ITX-Boards, Embedded Boards, Qseven, Single Board Computer
  • ermöglicht den Einsatz herkömmlicher Office-PC’s in rauer, schmutziger Industrieumgebung
  • Schutzart IP 54
  • als Stand- oder Wandgehäuse
  • trennbare Kabeleinführung
  • Einbau von 19”-Einschüben bis 4 HE möglich