Kunststoff-Spritzgusstechnik

Zur präzisen und wirtschaftlichen Herstellung individueller Kunststoffteile in höheren Stückzahlen eignet sich insbesondere das Spritzgussverfahren. Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung entwickelt und produziert apra CAD/CAM-gestützt spezifische Kunststoffteile ganz nach Ihren Vorgaben. Die dazugehörige Konstruktion und Fertigung der benötigten Werkzeuge erfolgt im hauseigenen Werkzeugbau.

Auf unseren hochautomatisierten Spritzgussmaschinen fertigen wir Teile von 0,5 bis 700 g Spritzgewicht in verschiedensten Material- und Farbvarianten. Je nach angestrebter Stückzahl können die Werkzeuge als Aluminium- oder Stahlvariante ausgeführt werden. Sofern auf unsere eigenen Werkzeugsysteme und Stammformen zurückgegriffen werden kann, lassen sich die Werkzeugkosten reduzieren.

Ergänzend zum kundenindividuellen Spritzguss existiert außerdem ein umfangreiches Sortiment an Standardteilen, welches Schalttafelgehäuse nach DIN 43700/IEC 61554 sowie Hutschienengehäuse umfasst. Diese können ebenfalls kundenspezifisch modifiziert werden.