Hallo ihr Lieben,

am 01.September 2015 habe ich meine Ausbildung als Industriekauffrau bei der apra-norm Elektromechanik GmbH angefangen. Vor kurzem habe ich bereits erfolgreich meine Abschlussprüfung absolviert. Wie schnell die Zeit vergeht. In den letzten drei Jahren habe ich jede für mich relevante Abteilung des Unternehmens durchlaufen. Von Fertigung über Wareneingang und Versand in den Einkauf, Vertrieb, Auftragsleitstand und die Finanzbuchhaltung. So habe ich jede Menge Einblicke in verschiedene Tätigkeiten und Abteilungen erhaschen können.

Derzeit bin ich in der Finanzbuchhaltung tätig und vor den Prüfungen habe ich mich neben den alltäglichen Aufgaben auf meine Abschlussprüfung vorbereitet, d. h. nachdem ich die Genehmigung meiner Fachaufgabe am 16.02. erhalten habe, konnte ich endlich damit beginnen diese zu bearbeiten. Mein Thema bezog sich auf das Einsatzgebiet der Personalwirtschaft und lautetet „Einführung eines standardisierten Verfahrens bei Neueinstellung“. Neue Mitarbeiter gewinnen und diese zu halten ist uns sehr wichtig und soll somit gefördert werden. Gleichzeitig habe ich auch angefangen, für meine theoretische Prüfung zu lernen. Gar nicht so einfach das alles unter einen Hut zu bekommen. Zur Vorbereitung auf die theoretische Prüfung, fasste ich alle Unterlagen zusammen, schrieb mir Karteikarten und bearbeitete alte Prüfungen, so dass ich guten Gewissens in die Prüfung gehen konnte.

Nach meiner Ausbildung bin ich nun im Bereich der Personalwirtschaft beschäftigt. Ob das die Stelle ist, in der ich übernommen werden wollte? Auf jeden Fall! Das Arbeiten intern mit den Mitarbeitern/Kollegen und auch das jeweilige Organisieren und Pflegen der Personalakten gefällt mir sehr. Durch Seminare bereite ich mich jetzt schon auf diesen Bereich vor und arbeite mich langsam ein.

Während dieser Zeit war mein erster eigener Arbeitsplatz in der Mache. Ich bin in ein Büro in der Personalabteilung eingezogen, was vor kurzem renoviert und umgebaut wurde. Bilder dieses Umbaus und das fertige Ergebnis meines neuen eigenen Arbeitsplatzes seht ihr hier unter meinem Beitrag. Ich hoffe, ich konnte euch einen Einblick in die letzten Züge meiner Ausbildung sowie die Vorbereitung auf meine Aufgaben nach der Ausbildung geben.

Liebe Grüße Claudia