19"-Baugruppenträger 3 HE

Der 19″-Baugruppenträger 3 HE hat die ideale Größe für die meisten steckbaren Baugruppen.
Die Montage erweist sich als schnell und einfach, da nur zwei Schrauben pro Modulschiene benötigt werden.

Der Baugruppenträger ist in den folgenden Aufbauvarianten verfügbar:
-für Steckverbinder
-für BUS-Platine
-für Ein-/Aushebegriff und BUS-Platine für CPCI nach IEEE
-zur Wandmontage

Alle Varianten sind ebenso als EMV-Basisaufbau erhältlich.
Erweiterbar sind die Basisbausätze mit unserem umfangreichen Zubehörprogramm.
Die 19″-Baugruppenträger 3 HE werden als Bausatz geliefert.

Highlights

  • Basisbausatz mit einem großen Zubehörprogramm
  • schnelle, einfache Montage
  • Tiefenschritte in t=10 mm
  • auf Wunsch komplett montiert und verdrahtet
  • in verschiedenen Aufbauvarianten verfügbar
  • für steckbare Baugruppen nach IEC 60297-3-101/-102/-103 und IEEE 1101.10/1101.11

Hier sehen Sie den Aufbau der apra-Baugruppenträger/Elektronik-Aufbausysteme in einer anschaulichen Animation:

Aufbauvariante für Steckverbinder nach EN 60603-2


vorne
Standard-Modulschienen 241-022
Gewindeleisten M 2,5
hinten
schmale Modulschienen 241-019 mit integrierten Montageschienen für Steckverbindungen nach IEC 60603-2

 

Aufbauvariante für BUS-Platine


vorne
Standard-Modulschienen 241-022
Gewindeleisten M 2,5
hinten
BUS-Modulschienen 241-013
Gewindeleisten M 2,5

 

Aufbauvariante für Ein-/Aushebegriff und BUS-Platine


vorne
Standard-Modulschienen 241-022
Standard-Modulschienen 241-049 mit 10 mm Dach für Ein-/Aushebegriff
Gewindeleisten M 2,5
hinten
BUS-Modulschienen 241-013
Gewindeleisten M 2,5

Download von 3D-Zeichnungsdaten im Step-Format